Bacteroides / Firmicutes Verhältnis Stuhltest

110,00 inkl. MwSt.- Original Preis 110,00

Mit diesem Stuhltest bestimmen wir das Verhältnis der beiden Darmbakterien-Arten Bacteroides und Firmicutes.

Ein zu hoher Anteil an Firmicutes kann

  • zu Übergewicht (Adipositas) beitragen.
  • das Abnehmen auch bei gesunder Ernährung / Diät erheblich erschweren.

Der Labortest hilft somit, durch ein Darmungleichgewicht verursachte Gewichtsprobleme zu identifizieren.

Verfügbarkeit: Sofort lieferbar
  • Artikelbeschreibung
  • Getestet wird
  • Symptome
  • Anleitung Probenentnahme
  • Musterbefund
  • Bewertungen
Artikelbeschreibung
Für wen ist der Bacteroides / Firmicutes Stuhltest geeignet?

Sind Sie mit Ihrem aktuellen Gewicht unzufrieden? Möglicherweise fällt Ihnen das Abnehmen schwer, obwohl Sie sich gesund und kalorienarm?

Unser Körpergewicht wird nicht nur von Lebenssituationen beeinflusst – auch organische Prozesse spielen eine wichtige Rolle.

Firmicutes und Bacteroides (bzw. Bacteroidetes) sind die beiden dominierenden Bakteriengruppen im menschlichen Darm und machen zusammen mehr als 90% der gesamten Darmflora aus. Die Anteile der verschiedenen Bakterienarten variieren allerdings sehr stark von Mensch zu Mensch. Eine zunehmende Anzahl von Studien bestätigt den Zusammenhang zwischen Körpergewicht und individueller Darmflora, insbesondere das Verhältnis von Bacteroides zu Firmicutes: Je geringer der Anteil an Firmicutes oder je höher der Anteil an Bacteroides, desto geringer ist das Körpergewicht und umgekehrt.

Der Test analysiert den folgenden Parameter:

  • Bacteroides/Firmicutes-Verhältnis

Unser Bacteroides/Firmicutes-Test hilft Ihnen, mehr Informationen über Ihre Darmsituation und deren Verbindung zu Ihrem Gewichtsproblem zu erhalten.

Übrigens regulieren auch Hormone unter anderem den Fettstoffwechsel und die Energieversorgung im Körper, kann auch ein Hormonungleichgewicht die Ursache für einen erschwerten Gewichtsverlust oder sogar eine Gewichtszunahme sein. Deshalb empfehlen wir Ihnen für ein ganzheitliches Bild zusätzlich den Weight Balance Plus Test durchzuführen.

Wie funktioniert der Test?

Sie nehmen die Proben zu Hause ab, schicken sie an uns zurück und wir senden Ihnen Ihr Ergebnis mit Informationen zu dem jeweiligen Parameter zu. Gleichzeitig erfahren Sie, ob diese Werte im entsprechenden Normbereich liegen. Darüber hinaus enthält der Befund Balkendiagramme, die Ihnen auf den ersten Blick anzeigen, ob Sie im “grünen” (=normalen/gesunden) oder “roten” (=zu hoch/niedrig) Bereich liegen.

Was enthält der Befund und wie geht es dann weiter?

Ihr Befund enthält detaillierte Informationen zu Ihrem Bacteroides/Firmicutes-Verhältnis und dazu ob dieses normal, zu hoch oder zu niedrig ist (verglichen mit dem jeweiligen Referenzbereich für Ihre Altersgruppe). Diese Ergebnisse können Sie dann mit Ihrem Arzt oder Heilpraktiker besprechen, der Sie bezüglich des weiteren Vorgehens und zu den verschiedenen Therapiemöglichkeiten beraten kann.

Welche Hilfestellungen bekomme ich zu meinem Befund?

Wir empfehlen stets, die erhaltenen Ergebnisse mit einem erfahrenen Arzt oder Heilpraktiker zu besprechen. Sollten Sie keinen Therapeuten haben, kontaktieren Sie uns gerne und wir bemühen uns den Kontakt zu einem Heilpraktiker in Ihrer Nähe herzustellen. Alternativ können Sie bei uns zusammen mit dem Test oder auch nachträglich allgemeine Therapieempfehlungen erwerben. Persönliche Therapieempfehlungen entwerfen wir als reines Labor leider nicht. Sollten Sie aber Verständnisfragen zu Ihrem Befund haben, kontaktieren Sie uns gerne telefonisch unter 040/ 53 79 76 958 oder per E-Mail an kontakt@verisana.de

Getestet wird
Der Test analysiert folgenden Wert:
  • Bacteroides/Firmicutes-Verhältnis
Bacteroides/Firmicutes-Verhältnis

Firmicutes und Bacteroidetes sind die beiden dominierenden Bakteriengruppen im menschlichen Darm und machen zusammen mehr als 90% der gesamten Darmflora aus. Die Anteile der verschiedenen Bakterienarten variieren allerdings sehr stark von Mensch zu Mensch. Firmicutes produzieren Endosporen, die extreme Bedingungen überleben können während Bacteroides es uns ermöglichen, lösliche Ballaststoffe zu verdauen und kurzkettige Fettsäuren herzustellen. Eine zunehmende Anzahl von Studien bestätigt den Zusammenhang zwischen Körpergewicht und individueller Darmflora, insbesondere das Verhältnis von Bacteroides zu Firmicutes: Je geringer der Anteil an Firmicutes oder je höher der Anteil an Bacteroides, desto geringer ist das Körpergewicht.

Symptome
Für welche Symptome eignet sich der Test?
  • Erschwerter Gewichtsverlust
  • Geringes Selbstbewusstsein
  • Gelenkbeschwerden
  • Durchfall
  • Psychische Probleme
  • Soziale Probleme
Anleitung Probenentnahme
Allgemein

Bitte lesen Sie die folgenden Hinweise vor der Probenentnahme vollständig durch. Proben bitte nur montags oder dienstags abnehmen und abschicken.

 

Hier können Sie sich die Anleitung zur Probenentnahme herunterladen

Musterbefund
Unser Musterbefund

Hier finden Sie ein Beispiel für einen Laborbericht für Bacteroides/Firmicutes-Verhältnis. Darin sehen Sie alle getesteten Wert sowie die Erklärungstexte für die dort angegebenen Beispielergebnisse. Diese werden basierend auf Ihren Werten selbstverständlich für Sie angepasst.

Musterbefund herunterladen

Bewertungen
Kommentare

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Haben Sie Fragen?

Hier sind einige der am häufigsten gestellten Fragen. Ist Ihre Frage nicht dabei? Kontaktieren Sie uns unter:

Hat Ernährung Einfluss auf das Gleichgewicht von Bacteroides und Firmicutes Bakterien?

Ja. Ungleichgewichte entstehen häufig durch eine ballaststoffarme, fettreiche Ernährung. Diese Form der Ernährung beinhaltet wenig Nahrung für die Bacteroides-Bakterien, welche sich daher nicht gut vermehren können.

Führen Antibiotika zu Übergewicht?

Studien haben tatsächlich gezeigt, dass Menschen nach einer Antibiotika-Therapie vermehrt an Gewicht zulegen. Nach einer Antibiotika-Therapie braucht eine ehemals gesunde Darmflora mindestens 6 Monate, um sich zu regenerieren. Menschen die ohnehin mit Darmproblemen zu kämpfen haben, behalten dagegen oft ein dauerhaften Ungleichgewicht, solange der Darm nicht mit Probiotika wieder aufgebaut wird.

Allgemeine Therapieempfehlungen

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi ut aliquip ex ea commodo consequat. Duis aute irure dolor in reprehenderit in voluptate velit esse cillum dolore eu fugiat nulla pariatur. Excepteur sint occaecat cupidatat non proident, sunt in culpa qui officia deserunt mollit anim id est laborum.

Allg. Therapieempfehlungen hinzufügen

Complete Comprehensive Hormone Check test kit

29,00 €

In den Warenkorb

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.