3 Bewertungen

Candida Test

27,98 inkl. MwSt.- Original Preis 27,98

Mit dem Candida Test untersuchen wir Ihren Darm per Stuhltest auf folgende Parameter:

1.) Candida albicans
2.) Candida spec.
3.) Geotrichum candidum
4.) Schimmelpilze
5.) pH-Wert

Mit inbegriffen ist ein Zungenabstrich, um festzustellen, ob Pilze im Mundraum vorhanden sind.

Candida & Darmpilze können zu vielfältigen Beschwerden führen – bspw. bei der Verdauung, aber ein geschwächtes Immunsystem, Schlafstörungen, Lebensmittelintoleranzen und Konzentrationsschwierigkeiten.

+ 12,00 €

Verfügbarkeit: Sofort lieferbar
  • Artikelbeschreibung
  • Getestet wird
  • Symptome
  • Anleitung Probenentnahme
  • Musterbefund
  • Bewertungen
Artikelbeschreibung
Für wen ist der Candida Test geeignet?

Leiden Sie an Verdauungs- und Schlafproblemen? Bereitet Ihnen Ihre andauernde Müdigkeit Sorgen? Möglicherweise haben Sie mit Hautausschlägen zu kämpfen?

Etwa ein Drittel der Bevölkerung hat Candida in ihrem Mund, Darm oder der Vagina. Candida sind Hefepilze, die wir normalerweise durch die Nahrung aufnehmen, ohne es zu bemerken. Solange wir eine gesunde Darmflora haben, scheiden wir diese Hefepilze ohne weitere Folgen für unseren Körper aus. Candida ist normalerweise harmlos, kann sich jedoch im Falle eines geschwächten Immunsystems oder Darms ausbreiten und Candidose (auch “Kandidose”) verursachen.

Der Candida Test analysiert die folgenden Parameter:

  • Candida albicans
  • Candida spec.
  • Geotrichum candidum
  • Schimmelpilze
  • pH-Wert

Unser Candida-Test gibt Ihnen Informationen über die Candida-Konzentration in Ihrem Darm. Im Falle eines Befalls mit diesem Hefepilz können Sie daraufhin arbeiten, Ihren Darm wieder ins Gleichgewicht zu bringen.

Eine gesunde Darmflora ist dabei der beste Schutz gegen zukünftigen Candida-Befall.

Für einen umfassenderen Einblick in Ihre Darmgesundheit empfehlen wir Ihnen unseren Gesundheitscheck Darm, der zusätzlich zu den bereits genannten Parametern Auskunft über die Zustand Ihrer Darmschleimhaut, das Immunsystem Ihres Darms und einen eventuellen Helicobacter-pylori-Befall gibt – ein ganzheitliches Spiegelbild Ihre Darms.

Wie funktioniert der Candida Test?

Sie nehmen die Proben zu Hause ab, schicken sie an uns zurück und wir senden Ihnen Ihr Ergebnis mit Informationen zu den jeweiligen Parametern zu. Gleichzeitig erfahren Sie, ob diese Werte im entsprechenden Normbereich liegen. Darüber hinaus enthält der Befund Balkendiagramme, die Ihnen auf den ersten Blick anzeigen, ob Sie im “grünen” (=normalen/gesunden) oder “roten” (=zu hoch/niedrig) Bereich liegen.

Was enthält der Befund und wie geht es dann weiter?

Ihr Befund enthält detaillierte Informationen zu Ihren Candida albicans-, Candida spec.-, Geotrichum candidum-, Schimmelpilze- und pH-Werten und dazu ob diese normal, zu hoch oder zu niedrig sind (verglichen mit dem jeweiligen Referenzbereich für Ihre Altersgruppe). Diese Ergebnisse können Sie dann mit Ihrem Arzt oder Heilpraktiker besprechen, der Sie bezüglich des weiteren Vorgehens und zu den verschiedenen Therapiemöglichkeiten beraten kann.

Welche Hilfestellungen bekomme ich zu meinem Befund?

Wir empfehlen stets, die erhaltenen Ergebnisse mit einem erfahrenen Arzt oder Heilpraktiker zu besprechen. Sollten Sie keinen Therapeuten haben, kontaktieren Sie uns gerne und wir bemühen uns den Kontakt zu einem Heilpraktiker in Ihrer Nähe herzustellen. Alternativ können Sie bei uns zusammen mit dem Test oder auch nachträglich allgemeine Therapieempfehlungen erwerben. Persönliche Therapieempfehlungen entwerfen wir als reines Labor leider nicht. Sollten Sie aber Verständnisfragen zu Ihrem Befund haben, kontaktieren Sie uns gerne telefonisch unter 040/ 53 79 76 958 oder per E-Mail an kontakt@verisana.de.

Getestet wird
Der Test analysiert die folgenden Werte:
  • Candida albicans
  • Candida spec.
  • Geotrichum candidum
  • Schimmelpilze
  • pH-Wert
Candida albicans

Die Gattung Candida besteht aus ungefähr 200 verschiedenen Spezien. Candida albicans ist die häufigste unter ihnen. Die meisten Menschen haben ein gewisses Maß an Candida in ihrem Darm. Das Immunsystem, allen voran die Darmbakterien, halten die Pilze aber in Schach und verhindern so eine massenhaffte Ausbreitung. Erst durch eine Kombination von verschiedenen Faktoren kann es zu einer unkontrollierten Vermehrung kommen, welche dann zu diversen Symptomen wie Abgeschlagenheit, Gewichtszunahme, Blähungen oder Gelenkschmerzen führen kann.

Candida spec.

Erhöhte Candida Werte weisen auf eine mangelnde Immunabwehr des Darms, Ungleichgewichte in der Darmflora oder eine geschädigte Schleimhaut hin. Candida erzeugt giftige Abfallprodukte, weswegen manche Mensche schon bei einem geringen Überschuss mit starken Symptomen reagieren.

Geotrichum candidum

Geotrichum candidum gehört zur Endomyceteacea Familie. Dieser Organismus findet sich in Erde und Milchprodukten, aber auch in menschlicher Haut und in unseren Schleimhäuten. Symptome einer Infektion mit Geotrichum können unter anderem Durchfall und Gastroenteritis (“Magen-Darm-Grippe”) sein.

Schimmelpilze

Eine Infektion mit Schimmelpilzen kann viele verschiedene Ursachen haben. Mögliche Auslöser sind vorangegangene Cortisol-Therapien, Stress, Diabetes, Mangelernährung oder auch der Gebrauch der Anti-Baby-Pille. All diese Faktoren schwächen das Immunsystem, das dann nicht mehr in der Lage ist sich gegen Eindringende Sporen zu wehren und die Vermehrung der Pilze im Zaum zu halten. Auch Antibiotika sind eine häufige Ursache, da sie die guten Darmbakterien abtöten und somit ebenfalls den Weg für eine rasante Vermehrung von pathogenen Pilzen Platz machen. Schimmelpilzsporen gelangen mit der Nahrung oder über die Schleimhäute in den Darm. Aufgrund des im Darm herrschenden Sauerstoffmangels können sie dort normalerweise keine Mykosen hervorrufen.

pH-Wert

Der pH-Wert des Stuhls sollte bei Mischkost zwischen 6,2 und 6,8 liegen. Ein erhöhter oder erniedrigter pH-Wert im Stuhl deutet auf Störungen in der Zusammensetzung der Stuhlflora hin. Möglicherweise überwiegen so zum Beispiel bei zu hohem pH-Wert aufgrund eiweißreicher Ernährung proteolytsche Fäulniskeime, die über alkalische Stoffwechselprodukte den pH-Wert anheben.

Symptome
Bei welchen Symptome ist ein Candida Test sinnvoll?
  • Blähungen
  • Völlegefühl
  • Verstopfung
  • Durchfall
  • Lebensmittelintoleranz
  • Sodbrennen
  • Hautausschläge
  • Blasenentzündungen
  • Hämorrhoiden
  • Schlafstörung
Anleitung Probenentnahme
Allgemein

Bitte lesen Sie die folgenden Hinweise vor der Probenentnahme vollständig durch. Proben bitte nur montags oder dienstags abnehmen und abschicken.

 

Hier können Sie sich die Anleitung zur Probenentnahme herunterladen

Musterbefund
Unser Musterbefund

Hier finden Sie ein Beispiel für einen Laborbericht für Candida Test. Darin sehen Sie alle getesteten Wert sowie die Erklärungstexte für die dort angegebenen Beispielergebnisse. Diese werden basierend auf Ihren Werten selbstverständlich für Sie angepasst.

Musterbefund herunterladen

Bewertungen
Kommentare
  1. anonym
    Mai 6, 2018

    Schnelle Hilfe

    Habe den Test gemacht, weil ich von Ärzten bezüglich meiner Bauchprobleme bisher nicht wirklich ernst genommen wurde. Der Test hat dann bestätigt, dass ich zu viel Candida im Körper habe. Ich werde jetzt wahrscheinlich noch den umfangreicheren Gesundheitsscheck-Darm-Test anschließen, um zu gucken, ob da noch mehr zu finden ist.

  2. Ocean
    März 6, 2018

    Alles super

    Von Anfang bis Ende hat alles gestimmt! Test ist einfach und verständlich, Befund habe ich schnell und unkompliziert per Mail bekommen. Vor allem das Ergebnis hat mich positiv überrascht, da es sehr übersichtlich ist im Gegensatz zu anderen Firmen, die ähhnliche Tests anbieten.

  3. Gustav K.
    Februar 22, 2018

    Lieber umfangreicheren Test

    Ich habe den Test gemacht weil ich die vermutung hatte das meine Darmprobleme von Candida kommen. Der Test war einfach durchzuführen. Das Ergebnis war negativ. Meine Probleme müssen also eine andere Ursache haben. Ich habe dann noch den größeren Darm-Testt machen lassen und da fand man dann eine Entzündung in der Darmschleimhaut. Letztendlich hätte ich gleich den umfangreichen Test machen sollen, weil man da gleich alle Probleme sieht und nicht nur Candida.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Haben Sie Fragen?

Hier sind einige der am häufigsten gestellten Fragen. Ist Ihre Frage nicht dabei? Kontaktieren Sie uns unter:

Warum sollte man vor Abnahme des Zungenabstrichs kein ungewaschenes Obst oder Gemüse essen?

Auf ungewaschenem Obst und Gemüse finden sich oft winzige Pilzspuren. Diese sind für einen gesunden Körper völlig unbedenklich, da das Immunsystem eine Vermehrung der Pilze im Körper verhindert. Trotzdem sind die Pilze noch für eine gewisse Zeit im Mundraum vorhanden und darum beim Test nachweisbar. Um eine derartige Verfälschung zu vermeiden, ist es ratsam Obst und Gemüse vor dem Test gut abzuwaschen.

Wie entstehen Candida-Infektionen?

Candida-Pilze kommen in unserer Umgebung zahlreich vor und sind meist auch in unserem Darm in geringer Zahl vorhanden. Das Immunsystem und unsere Darmbakterien verhindern jedoch eine Ausbreitung. Ist der Darm geschwächt, sind also zum Beispiel die "guten" Darmbakterien durch Antibiotika dezimiert worden, kann sich der Pilz ungehindert vermehren.

Wie lässt sich Candida behandeln?

Je nachdem wie stark die Infektion ist und wo sie sitzt, kommen verschiedene Behandlungsmöglichkeiten in Frage. Wichtig ist jedoch immer, gleichzeitig die Darmflora zu stärken, damit diese zukünftige Infektionen selbst verhindern kann. Zur Abklärung kann eine Darmflora-Analyse sinnvoll sein.

Allgemeine Therapieempfehlungen

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi ut aliquip ex ea commodo consequat. Duis aute irure dolor in reprehenderit in voluptate velit esse cillum dolore eu fugiat nulla pariatur. Excepteur sint occaecat cupidatat non proident, sunt in culpa qui officia deserunt mollit anim id est laborum.

Allg. Therapieempfehlungen hinzufügen

Complete Comprehensive Hormone Check test kit

29,00 €

In den Warenkorb

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.