3 Bewertungen

Eisenmangel Test

34,95 inkl. 19 % MwSt.- Original Preis 34,95 zzgl. Versandkosten

Kategorie:

Mit dem Eisenmangel Test bestimmen wir Ihren Ferritin-Wert mittels einer einfachen Blutprobe.

Es wird geschätzt, dass etwa 25 % der Weltbevölkerung einen Eisenmangel haben. Betroffen sind vor allem Frauen im gebärfähigen Alter. Ein Mangel kann ernsthafte Folgen nach sich ziehen.

Verfügbarkeit: Sofort lieferbar

Lieferzeit: 1-3 Werktage

  • Artikelbeschreibung
  • Getestet wird
  • Symptome
  • Anleitung Probenentnahme
  • Bewertungen
Artikelbeschreibung
Für wen ist der Eisenmangel Test geeignet?

Eisen ist wichtig für die Zellbildung, aber am wichtigsten für die „Zellatmung“. Das heißt, der Sauerstoff, den wir über die Lunge einatmen, wird mit dessen Hilfe mit dem roten Hämoglobin kombiniert, über das Blut im Körper verteilt und in den Zellen zur Energiegewinnung genutzt.

Frauen haben einen doppelt so hohen Eisenbedarf wie Männer. Der erhöhte Eisenbedarf bei Frauen wird insbesondere durch Menstruation, Schwangerschaft und Stillzeit verursacht. Allein in Deutschland leiden 10% der Frauen im gebärfähigen Alter unter Eisenmangel.

Besonders häufig von einem Eisenmangel betroffen sind zudem Veganer, Vegetarier, Athleten und Menschen mit Darmproblemen, die die Aufnahme von Nährstoffen aus der Nahrung behindern (z.B. Zöliakie).

Der Ferritin-Wert zeigt an, wie gut Ihr Eisenspeichel gefüllt ist und erkennt so bereits in den frühen Stadien, ob ein Mangel vorliegt oder nicht.

Wie funktioniert der Test?

Sie nehmen die Probe zu Hause ab, schicken sie an uns zurück und wir senden Ihnen Ihr Ergebnis mit Informationen zu Ihrem Ferritin-Wert zu. Sie erfahren ob Ihre Werte im Normbereich liegen oder ob ein Mangel vorliegt.

Was enthält der Befund und wie geht es dann weiter?

Ihr Befund enthält detaillierte Informationen zu Ihrem Ferritin-Wert und dazu, ob dieser normal oder zu niedrig ist (verglichen mit dem jeweiligen Referenzbereich für Ihre Altersgruppe). Diese Ergebnisse können Sie dann mit Ihrem Arzt oder Heilpraktiker besprechen, der Sie bezüglich des weiteren Vorgehens und zu den verschiedenen Therapiemöglichkeiten beraten kann.

Welche Hilfestellungen bekomme ich zu meinem Befund?

Wir empfehlen stets, die erhaltenen Ergebnisse mit einem erfahrenen Arzt oder Heilpraktiker zu besprechen. Sollten Sie keinen Therapeuten haben, kontaktieren Sie uns gerne und wir bemühen uns den Kontakt zu einem Heilpraktiker in Ihrer Nähe herzustellen. Persönliche Therapieempfehlungen entwerfen wir als reines Labor leider nicht. Sollten Sie aber Verständnisfragen zu Ihrem Befund haben, kontaktieren Sie uns gerne telefonisch unter 040/ 53 79 76 958 oder per E-Mail an kontakt@verisana.de.

Getestet wird
Der Test analysiert die folgenden Werte:
  • Ferritin
Ferritin

Eisen ist wichtig für die Zellbildung, aber am wichtigsten für die „Zellatmung“. Das heißt, der Sauerstoff, den wir über die Lunge einatmen, wird mit dessen Hilfe mit dem roten Hämoglobin kombiniert, über das Blut im Körper verteilt und in den Zellen zur Energiegewinnung genutzt.

Frauen haben einen doppelt so hohen Eisenbedarf wie Männer. Der erhöhte Eisenbedarf bei Frauen wird insbesondere durch Menstruation, Schwangerschaft und Stillzeit verursacht. Allein in Deutschland leiden 10% der Frauen im gebärfähigen Alter unter Eisenmangel.

Besonders häufig von einem Eisenmangel betroffen sind zudem Veganer, Vegetarier, Athleten und Menschen mit Darmproblemen, die die Aufnahme von Nährstoffen aus der Nahrung behindern (z.B. Zöliakie).

Der Eisenmangel kommt meist mit schleichenden Symptomen, jedoch zeigen sich auf Dauer Beschwerden, die von Müdigkeit bis hin zu Herzrasen reichen. Weitere Symptome sind schlechte körperliche Leistungsfähigkeit, blasse Haut, eingerissene Mundwinkel, brüchige Fingernägel und Heißhunger.

Symptome
Bei welchen Symptomen ist ein Eisenmangel Test sinnvoll?
  • Müdigkeit
  • Herzrasen
  • schlechte körperliche Leistungsfähigkeit
  • blasse Haut
  • eingerissene Mundwinkel
  • brüchige Fingernägel
Anleitung Probenentnahme
Allgemein

Bitte lesen Sie die folgenden Hinweise vor der Probenentnahme vollständig durch.

Hier können Sie sich die Anleitung zur Probenentnahme herunterladen

Bewertungen
Kommentare
  1. Sophia T.
    August 12, 2021

    Ich muss ehrlich sagen, dass ich vor der Blutentnahme etwas Angst hatte. Habe mit einer sehr netten Dame von Kundenservice telefoniert und habe Ratschläge bekommen, wie ich es einfacher gestalten kann. Hat wirklich super geklappt! Klasse 😊

  2. Nele
    August 6, 2021

    Ich checke regelmäßig meinen Eisenwert (und andere Sachen), weil ich vegan lebe und mich ehrlich gesagt nicht so super abwechslungsreich ernähre. So weiß ich dann wenigstens, ob mir doch etwas wichtiges fehlt. Ging alles unkompliziert.

  3. Michaela
    Juli 28, 2021

    Super Test! Ich hab mich schon länger immer schlaff gefühlt, aber ehrlich gesagt nicht an einen Eisenmangel gedacht. Eine Freundin ist sehr interessiert an Gesundheitsthemen und hat mir den Test geschenkt. Tatsächlich hatte ich einen ziemlichen Eisenmangel, den ich jetzt gerade mit Ergänzungsmitteln ausgleiche. Etwas besser fühle ich mich schon und bin super erleichtert, dass es solche unkomplizierten Möglichkeiten gibt, sich testen zu lassen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Haben Sie Fragen?

Hier sind einige der am häufigsten gestellten Fragen. Ist Ihre Frage nicht dabei? Kontaktieren Sie uns unter:

Wie hoch sollte der Ferritin-Wert sein?

Ein Ferritin-Wert von 100-310 ng/ml zeigt ausreichend gefüllte Eisenspeicher.

Warum sind Frauen besonders oft von einem Eisenmangel betroffen?

Der erhöhte Eisenbedarf bei Frauen wird insbesondere durch Menstruation, Schwangerschaft und Stillzeit verursacht. Allein in Deutschland leiden 10% der Frauen im gebärfähigen Alter unter Eisenmangel.

Kann man auch zu viel Eisen haben?

Ja! Nur rund 0,17 Prozent aller Männer leiden aufgrund von zu wenig Eisen unter Blutarmut. Dagegen haben sehr viele Männer sogar eine Eisenüberladung, also zu viel Eisen im Blut. Mögliche Ursachen für zu hohe Eisenwerte können häufige Bluttransfusionen, Lebererkrankungen oder erblich bedingte Ursachen sein. Selten kann ein hoher Eisenspiegel auch dadurch bedingt sein, dass Sie ein Eisenpräparat einnehmen und dadurch zu viel Eisen zuführen. Zu viel zugeführtes Eisen lagert sich im Körper an und erhöht das Risiko für Diabetes und Herzkrankheiten. Mögliche weitere Symptome eines Eisenüberschusses sind Gelenkschmerzen, Müdigkeit, Schwäche und nachlassendes Interesse an Sex.

In welchen Lebensmitteln ist besonders viel Eisen enthalten?

Gute Eisenlieferanten sind zum Beispiel: Leber, Haferflocken und Weizenkleie, Sesam, Kürbiskerne, Hülsenfrüchte, Quinoa oder Pistazien.

Allgemeine Therapieempfehlungen

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi ut aliquip ex ea commodo consequat. Duis aute irure dolor in reprehenderit in voluptate velit esse cillum dolore eu fugiat nulla pariatur. Excepteur sint occaecat cupidatat non proident, sunt in culpa qui officia deserunt mollit anim id est laborum.

Allg. Therapieempfehlungen hinzufügen

Complete Comprehensive Hormone Check test kit

29,00 €

In den Warenkorb

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.