5 Bewertungen

Jodmangel Test

49,95 inkl. MwSt.- Original Preis 49,95

Kategorie:

Mit dem Jodmangel Test untersuchen wir Ihre Urinprobe auf folgende Parameter:

1.) Jod
2.) Kreatinin

Jod trägt zur Bildung der Schilddrüsenhormone Trijodthyronin (T3) und Tetrajodthyronin (T4). Ein geringer Jodwert kann dabei ein Faktor für das Entstehen einer Schilddrüsenunterfunktion sein.

Verfügbarkeit: Sofort lieferbar
  • Artikelbeschreibung
  • Getestet wird
  • Symptome
  • Anleitung Probenentnahme
  • Musterbefund
  • Bewertungen
Artikelbeschreibung
Für wen ist der Jodmangel Test geeignet?

Sie fühlen sich antriebslos, haben Konzentrationsschwierigkeiten oder sind sehr kälteempfindlich? Die Symptome eines Jodmangels entwickeln sich oft schleichend und sind eher unspezifisch. Dabei kann es jeden treffen. Wussten Sie zum Beispiel, dass fast alle europäischen Länder als natürliche Jodmangelgebiete gelten?

Bei Jod handelt es sich um ein unterschätztes Spurenelement, das vor allem zur Herstellung der Schilddrüsenhormone Trijodthyronin (T3) und Tetrajodthyronin (T4) benötigt wird. Diese Hormone regulieren vorrangig den gesamten Stoffwechsel. Sie beeinflussen aber auch das Herz-Kreislauf-System und den Magen-Darm-Trakt, Wachstums- und Entwicklungsvorgänge sowie die geistige Gesundheit. Da Jod eine zentrale Rolle bei der Bildung dieser Hormone spielt, hat ein anhaltender Mangel für betroffene Menschen schwerwiegende Folgen. Tatsächlich sind viele Schilddrüsenerkrankungen auf einen Jodmangel zurückzuführen.

Der Jodmangel Test analysiert die folgenden Parameter:

  • Jod
  • Kreatinin

Mit unserem Jodmangel Test erfahren Sie, ob eine ausreichende Versorgung mit Jod vorliegt. Um das Ergebnis korrekt einordnen zu können, wird neben Jod auch Kreatinin gemessen. Dieser Wert gibt Aufschluss über den Konzentrierungsgrad des Harns. Da die Werte bei sehr hoher und sehr niedriger Konzentration schwanken können, sollte Jod immer unter Berücksichtigung des Kreatinin-Wertes gemessen werden.

Wie funktioniert der Test?

Sie nehmen die Proben zu Hause ab, schicken sie an uns zurück und wir senden Ihnen Ihr Ergebnis mit Informationen zu den gemessenen Parametern zu. Sie erfahren ob Ihre Werte im Normbereich liegen und erhalten wertvolle Informationen rund um das Thema Jod.

Was enthält der Befund und wie geht es dann weiter?

Ihr Befund enthält detaillierte Informationen zu Ihrer Jod-Versorgung und dazu ob diese normal, zu hoch oder zu niedrig sind (verglichen mit dem jeweiligen Referenzbereich für Ihre Altersgruppe). Diese Ergebnisse können Sie dann mit Ihrem Arzt oder Heilpraktiker besprechen, der Sie bezüglich des weiteren Vorgehens und zu den verschiedenen Therapiemöglichkeiten beraten kann.

Welche Hilfestellungen bekomme ich zu meinem Befund?

Wir empfehlen stets, die erhaltenen Ergebnisse mit einem erfahrenen Arzt oder Heilpraktiker zu besprechen. Sollten Sie keinen Therapeuten haben, kontaktieren Sie uns gerne und wir bemühen uns den Kontakt zu einem Heilpraktiker in Ihrer Nähe herzustellen. Persönliche Therapieempfehlungen entwerfen wir als reines Labor leider nicht. Sollten Sie aber Verständnisfragen zu Ihrem Befund haben, kontaktieren Sie uns gerne telefonisch unter 040/ 53 79 76 958 oder per E-Mail an kontakt@verisana.de.

Getestet wird
Der Test analysiert die folgenden Werte:
  • Jod
  • Kreatinin
Jod

Jod ist ein essentielles Spurenelement, das vom Körper nicht selbst gebildet werden kann und deshalb über die Nahrung in ausreichender Menge aufgenommen werden muss. Jod ist vor allem für die Herstellung der Schilddrüsenhormone Trijodthyronin (T3) und Tetrajodthyronin (T4) notwendig. Diese Hormone steuern viele Prozesse im Körper. Ein Jodmangel kann deshalb Störungen der Schilddrüsenfunktion verursachen, die mit den unterschiedlichsten Symtomen einhergehen.

Kreatinin

Kreatinin ist ein Abbauprodukt des Kreatins, das in den Muskeln als Energiespeicher dient. Die Ausscheidung erfolgt kontinuierlich über die Nieren und kann deshalb herangezogen werden, um den Konzentrierungsgrad des Urins zu berücksichtigen. Die Ausscheidungsrate hängt dabei von der Muskelmasse und dem Lebensabschnitt ab. Der Kreatinin-Wert ist vor allem dann erhöht, wenn die Nierenfunktion eingeschränkt ist. Sehr hohe Werte können deshalb ein Hinweis auf eine Nierenschwäche sein.

Symptome
Bei welchen Symptomen ist ein Jodmangel Test sinnvoll?
  • Schlafstörungen
  • Müdigkeit
  • verminderte Leistungsfähigkeit
  • Antriebslosigkeit
  • Kälteempfindlichkeit
  • Infektanfälligkeit
  • Gewichtszunahme
  • Unfruchtbarkeit
  • Stimmungsschwankungen
  • Depressionen
Anleitung Probenentnahme
Allgemein

Bitte lesen Sie die folgenden Hinweise vor der Probenentnahme vollständig durch. Proben bitte nur montags oder dienstags abnehmen und abschicken.

 

Hier können Sie sich die Anleitung zur Probenentnahme herunterladen

Musterbefund
Unser Musterbefund

Hier finden Sie ein Beispiel für einen Laborbericht für den Jodmangel Test.

Musterbefund herunterladen

Bewertungen
Kommentare
  1. Alexander
    November 30, 2018

    Es hat alles sehr gut geklappt. Den Test finde ich sehr sinnvoll und hilfreich.

  2. Anna
    Oktober 16, 2018

    Die Form der Auswertung hat mich sehr überzeugt . Die Ergebnisse sind detailliert und einfach verständlich.

  3. Alena
    Oktober 10, 2018

    Der Test hat meine Vermutung bestätigt und gezeigt, dass ich einen Jodmangel. habe. Bin froh, dass ich das weiß und versuchen kann dagegen vorzugehen. – erstmal in Form von jodhaltiger Nahrung.

  4. Bea
    September 22, 2018

    Ein wichtiger Test, der total aufschlussreich ist und dazu noch ganz easy und bequem von zu Hause gemacht werden kann. Toll!

  5. Bernd
    Februar 13, 2018

    Der Jodmangel Test ist sehr leicht durchführbar, alles ist ganz genau erklärt. Das Ergebnis bekommt man dann bequem per Mail.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Haben Sie Fragen?

Hier sind einige der am häufigsten gestellten Fragen. Ist Ihre Frage nicht dabei? Kontaktieren Sie uns unter:

Was hat Jod mit der Schilddrüse zu tun?

Die Schilddrüse benötigt Jod, um Schilddrüsenhormone zu produzieren. Ein Mangel führt daher unweigerlich auch zu einer Schilddrüsenunterfunktion. Die daraus resultierenden Symptome entwickeln sich zumeist schleichend, so dass viele Betroffene lange Zeit nichts davon bemerken.

Wie kann ich meine Jodaufnahme erhöhen?

Eine einfache Erhöhung kann durch jodiertes Speisesalz erfolgen. Außerdem enthalten folgende Lebensmittel relativ viel Jod: Fisch, Meeresfrüchte, Brokkoli, Champignons und Erdnüsse. Vor der Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln wie Jodid-Tabletten, kontaktieren Sie bitte Ihren Arzt oder Heilpraktiker.

Allgemeine Therapieempfehlungen

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi ut aliquip ex ea commodo consequat. Duis aute irure dolor in reprehenderit in voluptate velit esse cillum dolore eu fugiat nulla pariatur. Excepteur sint occaecat cupidatat non proident, sunt in culpa qui officia deserunt mollit anim id est laborum.

Allg. Therapieempfehlungen hinzufügen

Complete Comprehensive Hormone Check test kit

29,00 €

In den Warenkorb

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.