6 Bewertungen

Hormonprofil Mann

117,31 inkl. 19 % MwSt.- Original Preis 117,31 zzgl. Versandkosten

Kategorie:

Mit dem Hormonprofil Mann messen wir folgende Hormone per Speicheltest:

1.) Progesteron (1x)
2.) Östradiol (1x)
3.) DHEA (1x)
4.) Cortisol (1x)
5.) Testo (1x)

Hormonelle Ungleichgewichte können u.a. zu Problemen beim Muskelaufbau, starker Gewichtszunahme, Haarausfall oder mangelnder Libido führen.

+ 19,00 €

Verfügbarkeit: Sofort lieferbar

Lieferzeit: 1-3 Werktage

  • Artikelbeschreibung
  • Getestet wird
  • Symptome
  • Anleitung Probenentnahme
  • Musterbefund
  • Bewertungen
Artikelbeschreibung
Für wen ist das Hormonprofil Mann geeignet?

Bei Männern denkt man in Bezug auf eventuelle Hormonmängel oftmals zuerst an Testo. Doch der Körper benötigt viele verschiedene Hormone, um fit und gesund zu bleiben. Durch die Bestimmung von Östradiol, Testo, Progesteron, DHEA und Cortisol liefert der Test Männern jeden Alters einen guten Überblick zu ihrem Hormonhaushalt.

Der Test analysiert die folgenden Hormone:

  •  Östradiol
  • Testo
  • Progesteron
  • DHEA
  • Cortisol

Unser Hormonprofil für Männer gibt erste Anhaltspunkte, sollten Sie an hormonellen Beschwerden wie ständiger Erschöpfung, Gewichtszunahme, Potenzstörungen oder Haarausfall leiden. Darüber hinaus ist dieser Test interessant für all jene, die einen tieferen Einblick in ihren Hormonhaushalt erhalten wollen.

Wie funktioniert der Hormonprofil Mann Speicheltest?

Sie nehmen die Proben zu Hause ab, schicken sie an uns zurück und wir senden Ihnen Ihr Ergebnis mit Informationen zu den jeweiligen Hormonniveaus. Gleichzeitig erfahren Sie, ob diese Werte im entsprechenden Normbereich liegen.

Einen Beispielbefund, sowie unseren Interpretationsguide für Laborergebnisse, können Sie unter „Musterbefund“ downloaden.

Was enthält der Befund und wie geht es dann weiter?

Ihr Befund enthält detaillierte Informationen zu Ihren Östradiol-, Testo-, Progesteron-, DHEA- und Cortisol-Werten und dazu ob diese normal, zu hoch oder zu niedrig sind (verglichen mit dem jeweiligen Referenzbereich für Ihre Altersgruppe). Diese Ergebnisse können Sie dann mit Ihrem Arzt oder Heilpraktiker besprechen, der Sie bezüglich des weiteren Vorgehens und zu den verschiedenen Therapiemöglichkeiten beraten kann.

Welche Hilfestellungen bekomme ich zu meinem Befund?

Wir empfehlen stets, die erhaltenen Ergebnisse mit einem erfahrenen Arzt oder Heilpraktiker zu besprechen. Sollten Sie keinen Therapeuten haben, kontaktieren Sie uns gerne und wir bemühen uns den Kontakt zu einem Heilpraktiker in Ihrer Nähe herzustellen. Alternativ können Sie bei uns zusammen mit dem Test oder auch nachträglich allgemeine Therapieempfehlungen erwerben. Diese enthalten Schritt-für-Schritt Anleitungen, wie Sie die hormonelle Balance mit Ernährung und naturheilkundlichen Mitteln wiederherstellen können. Persönliche Therapieempfehlungen entwerfen wir als reines Labor leider nicht. Sollten Sie aber Verständnisfragen zu Ihrem Befund haben, kontaktieren Sie uns gerne telefonisch unter 040/ 53 79 76 958 oder per E-Mail an kontakt@verisana.de.

Getestet wird
Der Test analysiert die folgenden Werte:
  • Progesteron
  • Östradiol
  • Testo
  • DHEA
  • Cortisol
Progesteron

Progesteron ist ein Gelbkörperhormon, welches beim Mann in den Nebennieren und in den Hoden gebildet wird. Es wirkt stimmungsaufhellend, neutralisiert die Wirkung von Östrogenen auf das Brustgewebe, regt die Knochen und Kollagen-Bildung an und fördert den Abbau von Fettgewebe bei körperlicher Betätigung.

Östradiol

Östradiol ist ein Sexualhormon, welches beim Mann in den Nebennieren und im Fettgewebe gebildet wird. Obwohl Östradiol zu den weiblichen Geschlechtshormonen gezählt wird, spielt das Hormon auch im Mann eine bedeutende Rolle: Östradiol sorgt dafür, dass wir Fett und Wasser speichern, fördert den Kollagen- und Knochenaufbau, wirkt positiv auf die Durchblutung, steuert die Produktion von Gerinnungsfaktoren und hilft beim Durchschlafen.

Testo

Testo wird aus Cholesterol über DHEA und Androstendion hauptsächlich in den Hoden und Nebennieren, aber auch in den Haut- und Fettzellen produziert. Es fördert die Freisetzung von Fetten aus dem Fettgewebe. Testo kann durch das Enzym 5-Alpha-Reduktase zu Dihydrotestosteron (DHT) umgewandelt werden. DHT ist die stoffwechselaktive Form: Durch DHT erhalten Männer ihre männlichen Merkmale wie verstärkte Körperbehaarung, Bart, tiefe Stimme etc. Bei Männern mit einer familiären Prädisposition zur Glatzenbildung reagieren die Haarwurzeln empfindlich auf DHT. Wird Testo nicht zu DHT umgewandelt, so kann es durch das Enzym Aromatase in Östradiol konvertiert werden. Testo schützt vor Ansammlung von Fett im Bauchbereich. Eine ausreichende Synthese ist beim Mann ausschlaggebend für die Leistungsfähigkeit, den Fettstoffwechsel, die Spermatogenese und die Libido. Erhöhte Werte können z. B. durch eine Therapie eine mit DHEA oder Progesteron, Einnahme von Aromatasehemmern und Sport entstehen.

DHEA

DHEA wird hauptsächlich in der Nebennierenrinde produziert. Es ist eine Ausgangssubstanz für die Bildung von Testo und Östradiol. Der DHEA-Spiegel ist abhängig von der Tagesrhythmik und dem Lebensalter. Ab dem 25. Lebensjahr nimmt die DHEA-Produktion kontinuierlich ab. DHEA wirkt entzündungshemmend, aktiviert das Immunsystem, unterstützt den Muskelaufbau und kurbelt den Fettstoffwechsel an, wirkt antioxidativ und verbessert das Gedächtnis. Darüber hinaus lindert es Ängste, hebt die Stimmung und steigert die Libido.

Cortisol

Cortisol ist unser Stresshormon und wird in der Nebennierenrinde gebildet. Stress ist der stärkste Stimulus für die Cortisol-Ausschüttung. Stresshormone sind Botenstoffe, die dem Körper helfen, auf besondere Belastung zu reagieren. Unser Körper kann positiven nicht von negativem Stress unterscheiden. Stressoren sind z. B. schwere körperliche Arbeit, Leistungssport, psychische und physische Belastungssituationen, schwere Krankheiten, aber auch positive Ereignisse wie z. B. Hochzeitsvorbereitungen, Familienzuwachs, ein neuer Job. Cortisol wird über verschiedene Zwischenschritte aus Cholesterin gebildet. Es wirkt entzündungshemmend, stimuliert den Fettabbau und erhöht den Proteinumsatz. Die Cortisol-Ausschüttung unterliegt tageszeitlichen Schwankungen.

Symptome
Für welche Symptome eignet sich der Test?
  • Müdigkeit
  • Erschöpfung
  • Depressive Verstimmungen
  • Schlafstörungen
  • Unsicherheit
  • Nervosität
  • Vergesslichkeit
  • Angst
Anleitung Probenentnahme
Allgemein

Bitte lesen Sie diese Anleitung vollständig durch, bevor Sie mit der Probenentnahme beginnen.

 

Hier können Sie sich die Anleitung zur Probenentnahme herunterladen

Musterbefund
Unser Musterbefund

Hier finden Sie ein Beispiel für einen Laborbericht für Hormonprofil Mann. Darin sehen Sie alle getesteten Wert sowie die Erklärungstexte für die dort angegebenen Beispielergebnisse. Diese werden basierend auf Ihren Werten selbstverständlich für Sie angepasst.

Musterbefund herunterladen

Unser Interpretationsguide

Laborwerte verstehen und richtig interpretieren ist oft nicht einfach, denn Laborbefunde sind teilweise sehr komplex und erfordern ein medizinisches Know-how.

Daher kann es schon einmal vorkommen, dass Sie Laborwerte erhalten, deren tieferer Sinn Ihnen verborgen bleibt.

Unsere Philosophie ist es, Ihnen einen Einblick in Ihre Gesundheit zu gewähren – kompetent und gut verständlich.

  • Wie ist ein Befund aufgebaut?
  • Welche Arten von Parametern gibt es?
  • Und was sind eigentlich Normbereiche?

Diese und weitere Informationen finden Sie in unserem Interpretationsguide.

Interpretationsguide herunterladen

Bewertungen
Kommentare
  1. Max L.
    Juli 23, 2021

    Super Test. Ganz einfach durchzuführen. Hab ihn dann benutzt, um meinen Ernährungs- und Trainingsplan im Fitnessstudio besser abstimmen zu lassen. Super, dass es diese Möglichkeit gibt!

  2. Hans O.
    März 8, 2021

    Wollte mal nicht nur Testosteron bestimmen (mache ich regelmäßig alle 6 Monate), sondern auch schauen, ob meine übrigen Hormone im Gleichgewicht sind. Dafür war der Test super und Preis finde ich absolut OK.

  3. Marcel H.
    August 12, 2020

    Mega, alles bestens! Werde ihn in 6 Monaten wieder machen.

  4. Andre
    März 14, 2019

    Aussagekräftige Ergebnisse

    Ich habe den Test gemacht, weil ich die Vermutung hatte,
    dass die Hormone nicht stimmen. Tatsächlich kam raus:
    Zack!, zu hoher Östrogenwert. Kann am Hopfen liegen habe
    ich gelesen, ich muss wohl weniger Bier trinken 😉
    Cortisol Morgenwert war hoch, vll mach ich noch den Stress Balance Test.
    Insgesamt sehr aussagekräftig

  5. Klaus D
    März 6, 2019

    Aufschlussreich

    Finde toll, dass der Test verschiedene Hormone im Verhältnis zueinander testet. Nicht nur Testo wird gemessen, sondern auch andere Hormone die fürs Wohlbefinden wichtig sind. Bin sehr zufrieden mit der detaillierten Auswertung.

  6. Kai S.
    März 2, 2019

    Einfache Handhabung

    Der Test war einfach durchzuführen, da alles gut und detailliert in der mitgeschickten Anleitung beschrieben stand. Das Ergebnis wurde mir dann auch sehr zügig zugeschickt. Bin zufrieden.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Haben Sie Fragen?

Hier sind einige der am häufigsten gestellten Fragen. Ist Ihre Frage nicht dabei? Kontaktieren Sie uns unter:

Warum werden beim Hormonprofil Mann auch weibliche Hormone getestet?

Obwohl es sich bei Östradiol und Progesteron um sogenannte weibliche Sexualhormone handelt, sind sie auch für Männer essentiell. Wenn der Östrogenspiegel im Vergleich zum Progesteronspiegel zu hoch ist, kommt es auch bei Männern zu einer Östrogendominanz. Daher ist es auch bei Männern wichtig, sich einen Überblick über das gesamte Hormonsystem zu verschaffen.

Wie entsteht eine Östrogendominanz beim Mann?

Eine Östrogendominanz kann zum einen natürlich organische Ursachen haben. Zum anderen kann sie aber auch auf äußerliche Faktoren zurück zu führen sein, z.B. durch Aufnahme von Östradiol durch die Nahrung oder durch Bier (Hopfen). Auch sogenannte Xenoöstrogene, beispielsweise in Kunststoffen, können zu einer männlichen Östrogendominanz führen.

Allgemeine Therapieempfehlungen

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi ut aliquip ex ea commodo consequat. Duis aute irure dolor in reprehenderit in voluptate velit esse cillum dolore eu fugiat nulla pariatur. Excepteur sint occaecat cupidatat non proident, sunt in culpa qui officia deserunt mollit anim id est laborum.

Allg. Therapieempfehlungen hinzufügen

Complete Comprehensive Hormone Check test kit

29,00 €

In den Warenkorb

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.