Wie es Julia mit der Haarmineralanalyse ergangen ist

Julia hat vor einigen Wochen unsere Haarmineranalyse durchgeführt, um ihren körperlichen Beschwerden auf den Grund zu gehen. Ihre Erfahrungen und Ergebnisse hat sie anschließend auf ihrem Blog Sweet & Lavender festgehalten. Ein Auszug aus Julias Blogbeitrag:

"Neben anderen Kleinigkeiten (z.B. mal mehr, mal weniger unreiner Haut), gibt es noch etwas Großes, was mich sehr belastet. Es sind Episoden, in denen es mir wirklich gar nicht gut geht.  Episoden in denen ich extrem erschöpft bin. Hinzukommt, dass ich in diesem Episoden das starke Gefühl habe krank zu werden. Die Erkältung kommt aber nie. Meine Haut wird in diesen Episoden auch immer sehr entzündlich. Sie brennt, ist schuppig, gerötet und im Wangenbereich kommt es gehäuft zu ungemütlichen Pickeln. Ich konnte hier eine Verbindung mit histaminreichen Lebensmitteln herstellen. Oder ist es Stress? Oder doch etwas ganz anderes? Ich wollte dieser Sache auf den Grund gehen und habe Verisana angeschrieben. Meine wirklich liebe Kontaktperson bei Verisana hat mir die Haarmineralanalyse vor allen anderen Tests empfohlen. Die Analyse des Haares auf Mineralien lässt auf einiges schließen und kann sogar Hinweise geben, welche Hormondrüsen und Organe Unterstützung brauchen könnten."

Ob Julia es geschafft hat, Ihren körperlichen Beschwerden auf den Grund zu gehen? Erfahre es auf Julias Blog.